Anzeige
Top 10 beste Katzenwitze (sehr pikant) | Katzen wie wir

Top 10 beste Katzenwitze – Sehr pikant (ab 16)

Published on: 4. April 2018

Filled Under: Katzen Witze, Lustig / Süß

Views: 1226

Richtig gute Katzenwitze sind schwierig zu finden.

Schau dir also auch die lustigen (jugendfreien) Katzen-Comics von KatzenWieWir an.

Aber zunächst, frohes Lachen bei

Top 10 beste Katzenwitze (sehr pikant)

Erst die kurzen, dann die langen Witze:

Katzen-Witz 1 (Katze ohne Fell)

Ein Ehepartner: „Schatz, warum hat denn unsere Katze kein Fell mehr?“

Der andere Ehepartner: „Du hast doch gesagt, ich soll die Muschi rasieren.“

Katzen-Witz 2 (One Night Stand)

Sitzen 2 Katzen an der Bar.

Eine trinkt Milch, die andere Whiskey.

Fragt die eine: „Warum trinkst du Alkohol?“

Sagt die andere: „Ich möchte auch mal mit einem Kater aufwachen.“

Katzen-Witz 3 (Hänschen Klein)

Hänschen Klein kommt in die Schule.

Der Lehrer fragt: „Warum hast deine Katze mitgebracht heut, Hans?“

Darauf Hans, den Tränen nah: „I hab heut früh das Vaterle zur Mama sagen hörn ‚Wenn’s der Hans erst in den Schulen sitzt, reib I uns die Muschi spitz.“

Katzen-Witz 4 (Prostituierte in New York)

In New York ist Prostitution strengstens verboten.

Trotzdem begab sich Denise gegen Mitternacht und nur mit einem Bademantel bekleidet auf die Straße, um ihre Katze zu suchen, die den Namen „Liebe“ trug und nicht nach Hause gekommen war.

Von einer Polizei-Streife angehalten erklärte sie „ich suche nach Liebe“ und wurde rasch abgeführt.

Katzen-Witz 5 (Die Katze und die Wurst)

Es lebte einmal eine Katze am See.

Eine Wurst schwamm vorbei.

Die Katze legte ihre Pfote auf die Wurst und die Pfote wurde nass.

Eines Tages schwamm eine sehr große Wurst vorbei.

Die Katze legte ihre Pfote auf die Wurst und fiel ins Wasser.

Und die Moral von der Geschicht:

Je größer die Wurst, desto feuchter die Muschi.

Katzen-Witz 6 (Zeig mir deine Muschi)

Ähnlich dem am Eingang einer Musikschule angebrachten Zettel:

„Alle Bläser ohne Ständer kommen im 1. Stock und holen sich einen runter“

klingt ein Gespräch, bei dem NUR Katzenbesitzer nicht erröten:

„Ich muss dir unbedingt ein paar Fotos von meiner Muschi zeigen. Die spielt total gern mit sich selbst.“

Darauf der andere Katzenbesitzer: „Also meine Muschi liebt es, oben zu liegen und ganz doll gestreichelt zu werden.“

Katzen-Witz 7 (Baby-Flugzeuge)

Eine Mutter fliegt mit dem kleinen Sohn in einer Lufthansa nach Berlin.

Der Sohn drehte sich vom Fenster zu seiner Mutter und fragt:

„Wenn große Katzen Baby-Katzen haben, warum haben große Flugzeuge keine Baby-Flugzeuge?“

Die Mutter sagt: „Nun, vielleicht kannst du DAS die Stewardess fragen.“

Also fragt der Junge die Stewardess:

„Wenn große Katzen Baby-Katzen haben, warum haben große Flugzeuge keine Baby-Flugzeuge?“

Die Stewardess fragt zurück: „Hat deine Mutter dir gesagt, dass du mich DAS fragen sollst?“

Der Junge nickt.

„Dann sag deiner Mutter, dass es keine Baby-Flugzeuge gibt, weil Lufthansa ‚Seinen‘ immer rechtzeitig aus dem Landeplatz zieht. Aber DAS kann dir bestimmt deine Mutter erklären.“

Katzen-Witz 8 (Mama wäre fast gestorben)

Als der Vater nach Hause kam, rannte sein kleines Mädchen zu ihm:

„Papa, die Katze ist heute gestorben!“

„Nun, mein Schatz“, sagte der Vater, „so etwas passiert nun mal.“

„Aber warum hat sie ihr Arme und Beine in die Luft gestreckt?“

„Nun, Liebling, das passiert schon mal, wenn sie sterben.“

Einige Wochen später rannte sie erneut auf ihren Vater zu:

„Papa, Papa, Mama ist heute fast gestorben!“

„Worüber redest du, Schatz?“

„Ich kam heute von der Schule uuund

hörte sie schreien ‚Oh Gott, nimm mich‘ uuund

sie hatte ihre Arme und Beine in die Luft gestreckt uuund

wenn der Postbote nicht versucht hätte sie wieder zu beleben, wäre sie gestorben.“

Katzen-Witz 9 (Die drei Mäuse)

3 Mäuse sitzen spät in der Nacht in einer Bar in einer ziemlich rauen Gegend und versuchen sich gegenseitig zu beeindrucken.

Die 1. Maus kippt ein Pinnchen Bourbon runter, knallt das leere Glas auf die Bar, wendet sich den anderen Mäusen zu und sagt:

„Wenn ich eine Mausefalle sehe, lege ich mich auf den Rücken und setze sie mit meinem Fuß in Gang. Wenn die Falle zuschnappt, halte ich sie mit meinen Zähnen auf, drücke sie 20 x auf und ab, um Appetit zu bekommen und mache mich dann mit dem Käse aus dem Staub.“

Die 2. Maus bestellt 2 Pinnchen Tequila, trinkt sie nacheinander weg, wirft beide Gläser auf die Bar, wendet sich den anderen Mäusen zu und lallt:

„Ach ja? Wenn ich Rattengift sehe, sammle ich so viel ich kann davon, nehme es mit nach Hause, zermahle es zu Pulver und kippe es jeden Morgen in meinen Kaffee, um den Tag mit den richtigen Vibes zu starten.“

Dann drehen sich beide zur 3. Maus.

Die trinkt ihr Bier lehr, steht auf und sagt:

„Ich habe keine Zeit für diese Scheiße. Ich muss nach Hause und meine Alte, die Katze knallen.“

Katzen-Witz 10 (Der Kerl, die Katze und der Strauß)

Ein Kerl und eine Katze kamen in die Bar.

Man konnte die Narben im Gesicht der beiden von der anderen Seite des Zimmers aus sehen.

Aber das Seltsamste war, dass sie von einem 2 Meter großen Strauß mit Augen wie Golfbällen begleitet wurden.

Ich fragte den Mann, was er wolle.

„1 Humpen Helles für mich“, sagte er, „1 Humpen Altbier für den Strauß und 1 Gin Tonic für die Katze.“

Die Katze zischte laut.

„Mach einen doppelten Gin Tonic daraus. Danke.“

Nun, ich servierte die Getränke, er bezahlte und alle machten sich über die Getränke her.

Kurz darauf bestellte der Strauß eine 2. Runde.

Ich schenkte nach, sie zahlten und zogen sich wieder zurück.

Das ging ein paar Stunden lang so.

Inzwischen wurde es still um sie herum.

Die Leute saßen und starrten.

Wer konnte es ihnen verübeln?

Schließlich fragte ich sie, was hier vor sich ging.

„Kann ein Mann sein Getränk nicht mal mehr in Ruhe trinken?“ grummelte er.

Also sagte ich: „Ich möchte ja nicht aufdringlich sein, Sir, aber sie müssen zugeben, dass ihr eine recht seltsame Trink-Gesellschaft seid.“

Er lächelte, aber in seinem Lächeln war kein Funken Freude zu sehen.

„Okay, du willst es wissen? Ich werde es dir sagen.

Ich bin Straßen-Bauarbeiter.

Letzte Woche habe ich auf der Baustelle – inmitten des Drecks und Schutts – eine alte Messing-Lampe ausgegraben und sie gerieben, weil ich dachte, dass da eine Inschrift oder so sein könnte.

Rauchwolke, ein Dschinn erscheint, Turban, Krummsäbel, all das und sagt mir: ‚Du hast EINEN Wunsch frei‘.

Ich wünschte mir natürlich ein schickes ‚Vögelchen‘ mit langen Beinen und einer richtig schönen Muschi.

Aber DAS war NICHT, woran ich gedacht hatte.“

Schau dir mehr Katzen-Witze von KatzenWieWir an!



Bewerte diesen Artikel

Klick auf einen Stern!

Schnitt / 5. Anzahl

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Mehr Katzenwitze:

Folge / Like / Teile:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
RSS